Blau-Rote Geburtstage

Heute gibt es leider keinen Geburtstag

Sponsoren

Galerie

Quelle: https://www.hvsa.de/2021/11/19/hvsa-setzt-kompletten-spielbetrieb-bis-31-12-2021-ab-20-11-2021-aus/ (Stand: 20.11.2021)

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

für uns als Präsidium des Handball-Verbandes Sachsen-Anhalt e.V. (HVSA) ist diese heutige Entscheidung über allen Maßen traurig.
Im Oktober 2020 hatten wir fest geglaubt, dass ein solcher Schritt nicht wieder erforderlich werden würde.

In Abstimmung mit den Spielbezirken haben wir heute beschlossen, den Spielbetrieb in allen Altersklassen und auf allen Ebenen ab 20.11.2021 bis zum 31.12.2021 auszusetzen.


Fred Giese ist nach einer kurzen schweren Erkrankung nicht mehr unter uns.


Tief erschüttert und unendlich traurig haben wir am 04.März 2021 vom Tod unseres
langjährigen Spielers, Trainers, Leitung- und Vorstandsmitglied und guten Freundes erfahren.
Viel zu früh musstest du, müssen wir nun loslassen.


Fred, wir danken dir, für Alles was du für uns gegeben hast.


Du warst Teil unserer Gemeinschaft, unseres Vereins. Wir haben viele Stunden gemeinsam mit
dir verbracht. Viele verbindet mit dir eine jahrelange und intensive freundschaftliche Beziehung.
Fred, am 19.10.1963 als Erstgeborener von Margot und Manfred kam frühzeitig durch seinen
Vater mit dem Handball in Kontakt und trat 1975 in die BSG Chemie Coswig ein. Der
Handballsport und die Gemeinschaft war es, der ihn, wie auch seine Brüder Bodo und Volker,
begeisterte. In seiner Schulzeit hat er bereits erfolgreich auf dem Parkett der runden Kugel
hinter her gejagt. Nach Armee und Studium konnte Fred im Verein, nunmehr unter SV Blau-Rot
Coswig e.V., weiter dem Handballsport nacheifern.


Er war erfolgreicher Spieler nicht nur in der Jugend, auch im Seniorenbereich.
Mit der 2. Männermannschaft erreichte er das Halbfinale des HVSA Pokals.
Darüber hinaus wollte er weiter Verantwortung übernehmen.
Viele lange Jahre war er als Trainer im Nachwuchsbereich tätig. Nach der Jahrtausendwende
wurde mit Wolfram Schlüter der Trainerschein absolviert, sodass die Sportfreunde Giese und
Schlüter die Jugend-Oberligamannschaften unseres Vereins langfristig erfolgreich trainierten.
Bis zum Jahre 2020 leitet er mit seiner C-Lizenz den Trainerstab der weiblichen Jugend.
Fred Giese war langjähriges Mitglied der Abteilungsleitung Handball und hatte dabei viele Jahre
die Funktion des stellvertretenden Abteilungsleiters inne. Eine Legislaturperiode war er
stellvertretender Vorsitzender des SV Blau-Rot Coswiger e.V..


Seit 2013 ist Fred Giese Ehrenmitglied des Coswiger Sportvereins und Träger der Ehrennadel des
Landessportbundes Sachsen-Anhalt in Bronze und Silber.


Fred hat mit seinem Engagement den Sport in Coswig, insbesondere den Handballsport
mitgeprägt. Er konnte mit seiner ruhigen, freundlichen und doch klaren Art mit jungen
Menschen zu arbeiten viele leidenschaftliche Handballsportler an die Platte fesseln.
Wir verlieren mit Fred Giese einen Sportskameraden aus unserer Mitte.
Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Angela, seinem Sohn Lukas und der
ganzen Familie. Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen viel Kraft in der schweren Zeit des
Abschieds und der Trauer. Wir wissen Fred für immer in unserer Mitte.
Die Coswiger Sportler werden Fred Giese für immer in gebührender Erinnerung behalten.
Vorstand des SV Blau-Rot Coswig e.V. - Abteilungsleitung Handball

Fred Giese * 19.Oktober 1963 † 04.März 2021
Fred Giese ist